Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d13391766/htdocs/Extern/chilligays2/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Homophobie « Chilligays
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/9/d13391766/htdocs/Extern/chilligays2/wp-content/plugins/maxblogpress-ping-optimizer/maxblogpress-ping-optimizer.php on line 518

Tag-Archiv für 'Homophobie'

Seite 2 von 2

Sendung | 13. Oktober 2011

stop-transpatalogization2Heute gibt es zwei Beiträge: ein Interview mit Soziologin und Mit-Initiatorin Corinna Schmechel über die „Stop TransPathologization 2012“ – Kampagne sowie ein Interview mit Koray Yilmaz-Günay, Referent für Migration bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Berlin, der ein Buch zur Geschichte des konstruierten Gegensatzes „Muslime versus Schwule“ herausgegeben hat.

‚Sendung | 13. Oktober 2011‘ weiterlesen

Sendung | 12. Mai 2011

idaho-kleinDas Festival zum Internationalen Tag gegen Homophobie & Transphobie (IDAHO) in Jena und Weimar. ZuGast im Studio: Matthias vom Mitveranstalter Queerweg e.V. und Michel von der Gruppe Wider die Natur. Außerdem gibts eine Kurzgeschichte über polyamourösen Beziehungen zu hören.

‚Sendung | 12. Mai 2011‘ weiterlesen

Sendung | 14. April 2011

definitionsmachtHeute mit folgenden Themen:
Was ist eigentlich Definitionsmacht? Eine allgemeine Beschreibung und die Anwendung des Konzepts auf sexualisierte Gewalt. // Der Papstbesuch in Erfurt //
Das „Veto“, eine neuer Laden in der Trommsdorfstraße

‚Sendung | 14. April 2011‘ weiterlesen

 
icon for podpress  Was ist Definitionsmacht? [9:35m]: Play Now | Play in Popup | Download

Sendung | 14. Oktober 2010

pride_kleinHomophobe Übergriffe auf Gaypride in Belgrad:
Nach mehreren Jahren Pause konnte am letzten Sonntag der zweite Gay Pride in Belgrad stattfinden. Auf Druck der EU waren die Behörden bereit, die Sicherheit der Parade durch massiven Polizeieinsatz zu gewährleisten. Und der war nötig. Ein Interview von Radio Dreyeckland mit Sofie aus Kroatien, die beim Pride in Belgrad dabei war. ‚Sendung | 14. Oktober 2010‘ weiterlesen

Sendung | 30. September 2010

transgenderTransphobie ist dadurch gekennzeichnet, dass transsexuellen Menschen das Recht auf Identität abgesprochen wird. Kern der Transphobie ist immer, dass transsexuellen Menschen – meist auf Grund eines phallozentrierten Weltbildes – unterstellt wird, über seine Geschlechtszugehörigkeit zu lügen, d.h. einer transsexuellen Frau wird unterstellt, ein (angeblich biologischer) Mann zu sein, der lediglich „fühle wie eine Frau“ oder einem transsexuellen Mann wird unterstellt, eine Frau zu sein.

‚Sendung | 30. September 2010‘ weiterlesen

Sendung | 13. Mai 2010

flyer2010IDAHO am 17.5. in Jena
Seit 2005 wird der Internationale Tag gegen Homophobie (IDAHO) gefeiert. Mit Kunstprojekten, Filmvorführung, Vorträgen, Infostand und Konzerten setzten im vergangenen Jahr erstmals auch Jenaer Vereine, Gruppen und Einzelpersonen an diesem Tag ein Zeichen für Toleranz und gegen Diskriminierung. Das IDAHO Jena 2010-Festival findet vom 15. bis 17. Mai unter dem Motto „Hier gibts nichts zu sehen, bitte sehen Sie her!“ im Kassablanca in Jena statt. Zu Gast im Studio ist Matthias vom Queerweg Jena ‚Sendung | 13. Mai 2010‘ weiterlesen

Sendung | 29. April 2010

Le baiser de la lune„Le baiser de la lune“ (Der Kuss des Mondes)
In einem für Grundschüler bestimmten Animationsfilm von Sébastien Watel verlieben sich zwei männliche Fische ineinander und sollen so Kinder für das Thema Homophobie sensibilisieren. Mit Hilfe eines Begleitbuches sollen die Lehrenden anschließend mit ihren SchülerInnen über unterschiedliche Liebesbeziehungen diskutieren können.
Prominente Politiker und Eltern sträuben sich jedoch gegen die Ausstrahlung des Kurzfilmes und wollen nicht, dass die Kinder sich mit Homosexualität und Diskriminierung befassen. Wir sprachen mit dem Filmemacher Sébastien Watel. ‚Sendung | 29. April 2010‘ weiterlesen

 
icon for podpress  Interview mit Sébastien Watel [9:00m]: Play Now | Play in Popup | Download