Sendung | 14. Februar 2013

camouflageHegemoniale Männlichkeit und Gender Mainstreaming in der Bundeswehr
Hendrik Burmester hat 2010 seine Bachlorarbeit zu diesem Thema fertig gestellt. Im Interview erläutert er, wie sich Männlichkeit reproduziert und wie die Bundeswehr und die Soldanten damit umgehen, das auch Frauen an der Waffe „dienen“.

Hendrik Burmester studiert Master of Arts in Friedensforschung und Internationale Politik.

Die Arbeit gibt es hier nachzulesen.

 
icon for podpress  Interview mit H. Burmester: Play Now | Play in Popup | Download

0 Kommentare zu “Sendung | 14. Februar 2013”


Kommentare sind zur Zeit deaktiviert.