Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/9/d13391766/htdocs/Extern/chilligays2/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Diskriminierung vor 40 Jugendlichen « Chilligays
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/9/d13391766/htdocs/Extern/chilligays2/wp-content/plugins/maxblogpress-ping-optimizer/maxblogpress-ping-optimizer.php on line 518

Diskriminierung vor 40 Jugendlichen

Kritik gefallen lassen musste sich Bischof Heinz Josef Algermissen, nachdem er sich bei einer Diskussionsrunde mit 40 Jugendlichen im Pfarrheim Künzell-Dietershausen [ Kreis Fulda ] diskriminierend äußerte. Er sprach sich unter anderem gegen die Homo-Ehe aus, da diese gegen die „Schöpfungsordnung“ verstoße. Algermissen bezeichnete sowohl Ehe als auch Adaption bei gleichgeschlechtlichen Paaren als „Abartigkeit“.

Dennoch distanzierte sich der Bischof von Verfolgung und Sanktionierung homosexueller Handlungen. Algermissen meinte, dass Homosexuelle still leben sollen, wie sie es größtenteils sowieso schon machen.

Stellungnahme des Bistums Fulda

In der Stellungnahme des Bistums wird zum Ausdruck gebracht, Algermissen sei einzig gegen Adoption und Eheschließung zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren. Er habe dabei keine diskriminierenden Absichten gehabt.

Desweiteren ist laut Stellungnahme für Antisemitismus absolut kein Raum in der Katholischen Kirche. Es verstehe sich auch das sich gegen die Verfolgung von Homosexuellen Menschen ausgesprochen wird, da diese als Mensch vor Gott mit der selben Würde ausgestatten sind.

0 Kommentare zu “Diskriminierung vor 40 Jugendlichen”


Kommentare sind zur Zeit deaktiviert.